Kostenloser Versand im Vereinigten Königreich für Bestellungen über 80 £ auf Lager

DDP jetzt an der Kasse für EU-Kunden aktiviert – keine unerwarteten Einfuhrgebühren mehr!

Happy Easter from the Mechboards Team! Please note that there will be no mail collections until April 2nd.

Führer Über uns
Währung
Sprache

Fairlotet-Lot – 100 g


SKU:
£15.00 GBP
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nicht verfügbar
Beschreibung

Jedes Stück Unterhaltungselektronik verwendet bis zu einem gewissen Grad Zinnlot. Während sich Zinn leicht recyceln lässt, stammt der Großteil des in der Elektronik verwendeten Zinns immer noch aus Minen, die oft in Entwicklungsländern liegen, wo Zinn unter gefährlichen Bedingungen für Mensch und Umwelt gewonnen wird. Fairlötet möchte das alles ändern

Es ist ökologisch

  • Keine Verwendung von Primärmineralien (aus Minen gewonnen)
  • Es werden ausschließlich hochreine Second-Source-Ressourcen verwendet
  • Mehr als 90 % des Flussmittels werden aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt
  • Schonung der natürlichen Ressourcen für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt

Es ist fair

  • Konfliktfreie Beschaffung
  • Vermeidet unfaire Arbeitsbedingungen
  • Unterstützt lokale NGOs durch den Verein Fairlötet eV dabei, das Ziel eines nachhaltigen und fairen Zinnabbaus voranzutreiben.

Es ist zuverlässig

  • Legierungsreinheit gemäß ISO 9453:2006
  • RoHS-Konformität (bleifrei)
  • Zinn-Kupfer-Legierung ohne Silber
  • Stannol ist nach der Umweltmanagement-Best-Practice-Norm ISO 14001 zertifiziert

Teile der Einnahmen unterstützen NGOs in betroffenen Ländern und die weitere Arbeit des Vereins Fairlötet

Zum Beispiel:

  • Ein Teil der Spenden wird an WALHI gespendet, die indonesische lokale Gruppe von „Friends of the Earth“.
  • Wir verhandeln mit südamerikanischen Bergbauunternehmen über die Umsetzung von Standards wie IRMA , damit wir faires Zinn direkt aus den Minen beziehen können, anstatt es nur zu recyceln
  • Förderung von Lehrenden zur Durchführung von Seminaren zum Thema faire Elektronik an der Leuphana Universität Lüneburg
  • Bringen Sie die Botschaft zu Makers Faires
  • Erforschung anderer Bereiche zur Verbesserung einer fairen Elektronikbeschaffung (z. B. Kupfer)
  • Anderen Gruppen beibringen, etwas Ähnliches in ihrem Interessengebiet zu tun (für ein faires Arduino werben)
  • Lobbyarbeit bei Politikern

Dieses Lot hat einen Schmelzpunkt von 227°C. Datenblätter und weitere Informationen zur Lieferkette finden Sie hier .